Tel. +43(0732) 654580 Mail tischlerei@zoitl.at

Altbausanierung – Sanierung mit Qualität | Möbeltischlerei Franz Zoitl

Wie kann man sich eine Altbausanierung vorstellen?

Wir erklären Ihnen in kurzen Schritten die Vorgehensweise.

altbau_slide1
altbau_slide2
altbau_slide3
altbau_slide4
altbau_slide5
altbau_slide6
altbau_slide7
altbau_slide8
altbau_slide9
altbau_slide10
altbau_slide11

Einer der ersten Schritte ist das Ausgleichen. Nachdem das Zimmer gesäubert wird, wird der Boden mit Mehabit ausgeglichen, anschließend mit V100 16mm Platten verlegt, sodass man eine gerade Bodenfläche bekommt. Ein weiteres Zimmer wird mit 5/8 Fichten Staffeln, passend zu dem 1. Zimmer, gerichtet. Danach mit Lecakugeln ausgeschüttet und anschließend werden V100 28mm Platten verlegt. Die Küche wird passend zum Vorzimmerboden ausgeglichen, danach werden V100 16mm Platten und abschließend ein Linoleum Belag verlegt und verschweißt. In einem der letzten Schritte wird nun der Klebeparkett (Eiche 160/160 Mosaik) vollflächig auf dem Unterboden verklebt, und anschließend geschliffen und lackiert.

Natürlich können nach Absprache andere Bödenarten verlegt werden.

 



Sporrer Leopold
AL Altbausaniernug

Bei Fragen zu Altbausanierung, Böden und Türen hilft Ihnen Herr Sporrer.

Mail: sanierung@zoitl.at
Nr.: +43 676 84836814